Atelier

…Kirschs verträumte Schönheiten und schöne Verträumtheiten sind auf vielfache Weise anregend: weniger als ein Gegensatz zur problemreich beladenen realen Welt als vielmehr zur Ergänzung gemacht, vermitteln sie Denk- und Gefühlsimpulse, die zur Ausprägung eine uns gemäßen Lebensweise mehr als notwendig sind.
In diesem Sinne haben Ursula & Dietmar Kirsch Unverzichtbares in die Kunstszene unseres Landes eingebracht, denn mit ihren Schöpfungen erfüllen sie eine Forderung an die Kunst, die gelegentlich vergessen wird und deshalb hier noch einmal wiederholt werden soll, auch auf die Gefahr, damit offene Türen einzurennen: Kunst soll und muss Vergnügen bereiten, Freude bringen, Spaß machen und unsere Lust am Dasein beflügeln….

Fred Reinke
Katalogtext 1986